9. Internationale Oberösterreichrundfahrt 2018

Der Radsportevent in Oberösterreich findet heuer vom 14. bis 17. Juni 2018 statt. Bei der 9. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt kämpfen 144 Profi-Radrennfahrer aus rund 20 Nationen in 4 Etappen um den Sieg. Ein Highlight ist zu Beginn die Kurzetappe über 12,6 Kilometer von der Johannes Kepler Universität Linz zum Freilichtmuseum Pelmberg, die am 14. Juni um 19 Uhr startet. 555 Höhenmeter sind dabei zu bewältigen. „Die Topfahrer müssen hier alles geben, denn schon auf diesem Teilstück kann eine Vorentscheidung über den Toursieg fallen“, so Tourdirektorin Helga Mitmasser. Die Gesamtlänge der OÖ. Radrundfahrt beträgt 445,7 Kilometer, 7.420 Höhenmeter sind zu meistern. Bei der Rundfahrt werden 24 Teams, darunter Conti-Teams aus ganz Europa und alle heimischen Spitzenteams starten. Außerdem richtet die Universität mit dem „JKU Gipfelstürmer“ eine Wertung für Studierende und Mitarbeiter aus. Dieser Sportevent hat auch für den Tourismus große Bedeutung. „Zahlreiche Spitzenteams aus ganz Europa nehmen heuer an der Rundfahrt teil. Es wird spannend, ob Vorjahressieger Stephan Rabitsch seinen Titel 2018 ein drittes Mal verteidigen kann“, so Vizepräsident Walter Ameshofer.