Aktuelles aus dem Radsportverband


Staatsmeisterschaften Grein, 25.06.2017

25.06.2017

Ein tolles Radsportspektakel wurde heute den zahlreichen Zuschauern bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften Straße 2017 in Grein/OÖ. geboten. Fünf Runden mit insgesamt 152,5 schweren Kilometern und 3.400 Höhenmetern waren vom Peloton zu meistern. Das Team BORA - Hansgrohe, das schon beim heurigen Giro d’Italia groß aufgezeigt hat, drückte auch den Titelkämpfen im Strudengau seinen Stempel...

» mehr erfahren

In Gedenken an Franz Pichler

22.06.2017

Wir vom Radsportverband Oberösterreich übermitteln euch auf diesem Wege, die traurige Nachricht vom Ableben eines Wegbegleiters des Radsports!

» mehr erfahren

Staatsmeisterschaften Grein 25.06.2017

17.06.2017

Die Rad-Staatsmeisterschaft der Damen und Herren steigt am Sonntag, 25. Juni, ab 10.30 Uhr erstmals im Strudengau. Grein – Dimbach – Bad Kreuzen – Grein. Das ist jene anspruchsvolle und 176 Kilometer lange Runde, die Österreichs Rad-Asse bei der Staatsmeisterschaft im Straßenrennen ungemein fordern wird.

» mehr erfahren

4. Etappe - Internat. OÖ-Rundfahrt

11.06.2017

Mit einem Erfolg des Titelverteidigers Stephan Rabitsch ist heute die 8. Internationale Oberösterreich-Radrundfahrt in Ternberg zu Ende gegangen. Der 25jährige Steirer vom Team Felbermayr Simplon Wels konnte damit seinen Vorjahressieg wiederholen und gewann die Rundfahrt mit 17 Sekunden Vorsprung auf seine Teamkollegen Riccardo Zoidl und Markus Eibegger (22 Sekunden zurück), die damit das...

» mehr erfahren

3. Etappe - Internat. OÖ-Rundfahrt

10.06.2017

Eine spannende 3. Etappe erlebten die Zuschauer heute bei der 8. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt. Vom Start weg wurde heftig attackiert, bereits auf den ersten drei Kilometern rund um das Modehaus Stöcker in Eferding setzten sich fünf Fahrer über 1:40 Minuten vom Peloton ab. Diese Spitzengruppe, darunter Andreas Umhaller (Team Amplatz BMC) blieb lange Zeit in Front. Nach und nach...

» mehr erfahren

2. Etappe - Internat. OÖ-Rundfahrt

09.06.2017

Heute wurde bei der 8. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt die 2. Etappe von Wels nach Obernberg am Inn gefahren. Auf dem 192,1 Kilometer langen Teilstück kam es nach dem erfolglosen Ausreißversuch einer sechs Mann starken Spitzengruppe zu einer Sprintentscheidung. Hier wurde Filippo Fortin (Tirol Cycling Team), der nach einem Sturz bei der gestrigen 1. Etappe bandagiert ins Rennen...

» mehr erfahren