6. Internationale Oberösterreichrundfahrt 2015

Die 6. Internationale Oberösterreich Radrundfahrt findet heuer vom 18.-21. Juni statt. Erstmals wird heuer am 18. Juni eine Kurzetappe -  das Pöstlingberg Classic - vom Linzer Hauptplatz auf den Pöstlingberg gefahren. Insgesamt 144 Profi-Radrennfahrer aus 11 Nationen kämpfen vier Tage lang um den Sieg. Sämtliche österreichischen Profi-Radteams werden bei der Tour am Start sein und versuchen, den Sieg nach Österreich zu holen.

Die Etappenorte der 6. OÖ-Rundfahrt:
1. Etappe am Donnerstag, 18. Juni 2015 von Linz Hauptplatz nach Linz Pöstlingberg Schlössl
2. Etappe am Freitag, 19. Juni 2015 von Wels (MAX-Center) nach Obernberg/Inn
3. Etappe am Sonntag, 20. Juni 2015 von Eferding nach Ulrichsberg
4. Etappe am Samstag, 21. Juni 2015 von Thalheim nach Steyr

 

Spitzenradsport ist in Oberösterreich von Donnerstag, 18. bis Sonntag, 21. Juni 2015 zu sehen. Bei der 6. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt kämpfen 144 Profi-Radrennfahrer aus 11 Nationen in vier Tagesetappen um den Sieg. Neues Highlight der Rundfahrt ist die Kurzetappe in Linz, die unter dem Namen Pöstlingberg Classic am Abend des 18. Juni über 4,6 Kilometer vom Linzer Hauptplatz auf den Pöstlingberg führt. Die Gesamtlänge der Radrundfahrt beträgt heuer 463,3 Kilometer, insgesamt werden bei 24 Teams, darunter 17 Conti-Teams aus ganz Europa und alle heimischen Spitzenteams an den Start gehen. Dieser Sportevent hat mittlerweile auch für den heimischen Tourismus eine große Bedeutung. „Es freut uns sehr, dass zahlreiche Spitzenteams an der Rundfahrt teilnehmen und dem Publikum Top-Radsport präsentieren. Die Frage wird sein, wer die Nachfolge von Vorjahressieger Patrick Konrad antritt“, so Paul Resch, Präsident des OÖ. Landessportverbandes.

Text: Robert Wier

Weitere Infos ....... 

 

OÖ Landesmeisterschaften Kriterium

Im Rahmen der Österreichischen Kriterium-Meisterschaften wurden in Liezen die OÖ-LM für Master ausgetragen.

Der LRV OÖ gratuliert allen recht herzlich!

OÖ LM Master I
Gold - Mairhofer Thomas (Team Melasan Sport)
Silber - Gratzl Thomas (RC ARBÖ Grassinger SPK Lambach)
Bronze - Wasner Leopold (ARBÖ Radsport Kiesl Linz)

OÖ LM Master II-III
Gold - Reindl Manfred (RC Perg)
Silber - Anzengruber Herbert (ARBÖ Radsport Kiesl)
Bronze - Muckenhuber Martin (RC ARBÖ Grassinger SPK Lambach

OÖ LM Master IV-VI
Gold - Meyer Karl (Team ESV Linz)
Silber - Steinwender Alfred (ARBÖ Steyr)
Bronze - Gratzl Rudi (RC ARBÖ Grassinger SPK lambach)

LM Master 1 Master 4 LM Master 2

 

Fotonachweis: Karin Rettenbacher und Jürgen Meyer

 

Ergo School Race 2014 - 2015

Beinah 5000 Schülerinnen und Schüler aus Oberösterreichs Schulen nahmen am diesjährigen Ergo School Race teil. Davon wurden die erfolgreisten je Jahrgangskategorie (630 Schüler/Innen) am 24.4.2015 zum Finale in das Welios nach Wels eingeladen.

Fast 500 dieser eingeladenen Schüler/Innen sind der Einladung gefolgt !

Ergebnislisten

 

 

Saisioneröffnungsrennen in Leonding

Team Felbermayr war heute zum Auftakt der Wiesbauer Top-Radliga in Leonding eine Klasse für sich. In eindrucksvoller Manier ließen Felix Großschartner und Gregor Mühlberger am letzten schweren Anstieg ihren Fluchtgefährten Jan Tratnik stehen und kamen gemeinsam ins Ziel. Felix Großschartner siegte letztlich zeitgleich vor seinem Teamkollegen. Der 21-jährige Marchtrenker schlüpft damit auch in das Gelbe Trikot des führenden der Radbundesliga, Gregor Mühlberger trägt das gepunktete Trikot des besten U-23-Fahrers. Die Radbundesliga wird am 26. April im Burgenland fortgesetzt.

Alle weiteren Infos bitte hier..

Weitere Infos .......

Geplante Veranstaltungen des LRV Oberösterreich

 

 

Von

Bis Veranstaltung
Sonntag, 22. März 2015
55. Int. Eröffnungsrennen Leonding
Donnerstag, 18. Juni 2015 Sonntag, 21. Juni 2015 6. Int. Oberösterreich Rundfahrt, UCI Kat. 2.2 
Freitag, 17. Juli 2015 Sonntag, 19. Juli 2015 41. Int. Keine Sorgen Juniorenrundfahrt , UCI Kat. MJ 2.1

 

 

Österreich Rundfahrt in Grieskirchen

Grieskirchen ist heuer am Montag, 6. Juli 2015 ein Etappenziel der Österreich-Rundfahrt.

Anbei der Link zur Pressekonferenz.

http://www.btv.cc/system/web/video.aspx?bezirkonr=0&detailonr=225055920&menuonr=224898649

 

 

 

Nachwuchscupehrung 2014

Am 6. November 2014 fand im Landesdienstleistungszentrum in Linz die Nachwuchscupehrung für das Jahr 2014 statt. Landesrat Dr. Michael Strugl überreichte an die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler auf der Straße und am Mountainbike Warenpreise und an die jeweiligen Sieger in den einzelnen Kategorien zusätzlich noch Trainingsanzüge. Der Landessportreferent bedankte sich in seiner Ansprache besonders bei den Eltern der Jungen Sportlerinen und Sportlern sowie den Nachwuchsbetreuerinnen und -betreuern in den Vereinen für die hervorragende Nachwuchsarbeit.

Nachwuchscup

 

Alle Preisträger im Überblick

Straße - Hier

MTB - Hier und Hier