3. Etappe - OÖ-Rundfahrt

Eine spannende 3. Etappe erlebten die Zuschauer heute bei der 8. Internationalen Oberösterreich-Radrundfahrt. Vom Start weg wurde heftig attackiert, bereits auf den ersten drei Kilometern rund um das Modehaus Stöcker in Eferding setzten sich fünf Fahrer über 1:40 Minuten vom Peloton ab. Diese Spitzengruppe, darunter Andreas Umhaller (Team Amplatz BMC) blieb lange Zeit in Front. Nach und nach wurden die Fahrer dann auf den Steigungen im Mühlviertel vom Peloton geschluckt, nur der Niederländer Dion Beukeboom (Destil - Jo Piels Cycling Team) blieb einsam an der Spitze und hatte über 1:20 Minuten Vorsprung. Auf sich allein gestellt konnte er aber gegen das Hauptfeld nichts ausrichten und wurde bei der letzten Bergwertung 10 Kilometer vor dem Ziel, die Matthias Krizek (Tirol Cycling Team) gewinnen konnte, eingeholt. In Aigen trat dann die Spitzengruppe mit 21 Fahrern zum Zielsprint an, den der Norweger August Jensen vom Team Coop gewinnen konnte. Die Plätze 2 und 3 gingen an Stephan Rabitsch und Riccardo Zoidl vom Team Felbermayr Simplon Wels. Der Steirer verteidigte damit auch souverän das Gelbe Trikot.

Stark auch heute wieder das Team Vorarlberg mit einem 4. Platz von Sebastian Baldauf und das Hrinkow Advarics Cycleangteam mit Rang 6 für Christian Mager. In der Gesamtwertung führt Rabitsch jetzt mit 17 Sekunden Vorsprung auf Riccardo Zoidl und 22 Sekunden auf Markus Eibegger (alle Team Felbermayr Simplon Wels). Dahinter folgen angeführt von Benjamin Brkic als 4. mit 30 Sekunden Rückstand (er führt auch in der Nachwuchswertung) vier Fahrer des Tirol Cycling Team. Dennis Paulus vom Hrinkow Advarics Cycleangteam liegt als 8. der Gesamtwertung 1:59 Minuten zurück. Das oberösterreichische Nachwuchsteam Feldbinder Owayo KTM zeigt bei der Tour ebenfalls auf, Marvin Hammerschmid  liegt als bester Fahrer auf Platz 15 der Gesamtwertung. Alle Ergebnisse auf www.computerauswertung.at

Start der entscheidenden Etappe morgen um 11 Uhr in Traun

 

Die 4. und letzte Etappe startet morgen um 11 Uhr über 136,9 Kilometer von Traun (Start in der Oberen Dorfstraße am Schloßplatz) nach Ternberg, wo am Kirchenplatz nach sechsmaliger Durchfahrt der Zieleinlauf (erwartete Zielankunft 14.20 Uhr) stattfindet und sofort im Anschluss die Siegerehrung der 8. Internationalen OÖ. Radrundfahrt durchgeführt wird. 

Text: Robert Wier

Fotonachweis: Reinhard Eisenbauer